Telefon 06428 1458

Gottesdienste/ Veranstaltungen

Donnerstag, 25 Mai 2017
10:00 Uhr - 11:00 Uhr
Gottesdienst am Kirchenstumpf
Freitag, 26 Mai 2017
16:00 Uhr - 18:00 Uhr
Gottesdienst mit Flüchtlingen auf Deutsch und Persisch
Samstag, 27 Mai 2017
15:00 Uhr -
Andacht der Russlanddeutschen Brüdergemeinde
Sonntag, 28 Mai 2017
10:00 Uhr - 11:00 Uhr
Gottesdienst
Sonntag, 28 Mai 2017
15:00 Uhr -
Andacht der Russlanddeutschen Brüdergemeinde

Tägliches Angebot

Donnerstag, 25 Mai 2017
19:30 Uhr -
Chor für Jung und Alt
Freitag, 26 Mai 2017
09:00 Uhr - 12:00 Uhr
Gemeindebüro der ev. Kirchengemeinde
Freitag, 26 Mai 2017
16:00 Uhr - 18:00 Uhr
CVJM Jungschar
Freitag, 26 Mai 2017
19:00 Uhr -
CVJM Jugendtreff
Freitag, 26 Mai 2017
19:30 Uhr -
CVJM Kreativgruppe

Losung

Kirchenkalender

KirKal AprMai

Aktuelle Nachrichten

  • Himmelfahrtsgottesdienst am Kirchenstumpf

    Die evangelischen Kirchengemeinden aus Kirtorf, Lehrbach, Maulbach, Neustadt und Stadtallendorf laden herzlich am Himmelfahrtstag um 10 Uhr zum Gottesdienst im Grünen am Kirchenstumpf ein. Mit den Posaunenchören aus Lehrbach und Maulbach wollen wir gemeinsam singen, beten und Gott loben. Machen Sie sich auf in die Natur, mit dem Bus von Stadtallendorf (Abfahrtszeiten um 9.20 Uhr ab Rathaus, 9.30 Uhr Niederkleiner Str./Ecke Dresdnerstr.). 

  • Friedenskonzert der ev. Sing- und Musikschule Stadtallendorf
    Friedenskonzert der ev. Sing- und Musikschule Stadtallendorf
    am 10.Juni konzertiert der Chor der ev. Sing- und Musikschule Stadtallendorf unter der Leitung von Philip Schütz das Werk "The Armed Man" von Karl Jenkins. Eröffnet wird das Konzert durch den Kinderchor der Musikschule unter der Leitung von Lisa Maria Beuthner. Das Konzert beginnt im großen Saal der Stadthalle Stadtallendorf um 19:30Uhr. Einlass ist ab 19Uhr.
    Read more...
  • Orgel behindertengerecht instand gesetzt
    Orgel behindertengerecht instand gesetzt

    Stadtallendorf. Gemeinsam mit der Bundesagentur für Arbeit realisierte die evangelische Kirchengemeinde Stadtallendorf für ihren im Rollstuhl sitzenden Organisten Philip Schütz den Umbau einer Orgel, damit für ihn zukünftig ein barrierefreier Zugang, sowie die Verwendbarkeit als Begleitinstrument im Gottesdienst durch den Einbau von zwei zusätzlichen Registern möglich ist und er durch den Einbau einer speziellen Koppel die Bodenpedale auch über die Manualtasten nutzen kann.

    Read more...